Schacholympiade 2008 in Dresden

Weitere Inhalte:
Es sind keine weiteren Angebote in dieser Kategorie.

Downloadangebote:
Es befinden sich keine Downloadangebote in dieser Kategorie.

Die große Vorbereitung in der Wartburgstadt

Drei Mal war die heutige Veranstaltung im lokalen Wartburgradio mit musikalischer Unterstützung der Musik aus dem Musical Chess. 30 Minuten Schach für die Hörer!

 

Festliches Eisenach

/images/uploads/5c12555b7ffed2742393907aea5b17b2.jpgNach der schönen Station Bad Hersfeld war wohl kaum noch eine Steigerung möglich – weit gefehlt. Erstens betrug die Strecke reichlich sechzig Kilometer, zweitens war die Veranstaltung ganz anders geartet. Trotz heftigster Wettervoraussagen war die Radtour selbst regenlos. Sie führte aus einer bergigen Strecke an der Werra entlang, ein kurzes Stück über den berühmten Rennnsteig hinein nach Eisenach.
Hier ist ein Stück des Werratal-Weges zu sehen, der über Bohlen durch die Landschaft führte.

 

Die große Schach-Eröffnung

/images/uploads/7963230438842c8fcdebb3caf11b60ad.jpgNach der familiären Athmosphäre in Bad Hersfeld wurde es in Eisenach feierlicher.
Der Oberbürgermeister von Eisenach – Matthias Doht - ließ es sich nicht nehmen, die Schachspieler zu begrüßen.

 

Die große Herausforderung

/images/uploads/d87fc51b1f382c2d05b09fb06b37d3e6.jpgBernd Vökler – seines Zeichens Bundesnachwuchstrainer – spielte Simultan an zehn Brettern.

 

Die große Burg mit großer deutscher Geschichte

/images/uploads/5e25e768af1c128a13f0d89541b713a1.jpg...und nicht zuletzt wurden die Teilnehmer der Tour zu einer Führung auf der Wartburg gefahren.

 

Der große Organisator

/images/uploads/c87e78cbeee168d791073ebd5f1098c1.jpg Horst Schönau – der Vorsitzende des SV Wartburgstadt Eisenach – und seine Mitarbeiter ließen den ältesten, 95 jährigen Rudi Urban gegen den Jüngsten (6Jahre – Michael Naumann) antreten.

 

Der große Computer

/images/uploads/e19bc7f6a9c49ca3d551ec0a83add90b.jpgDie Besucher konnten auch gegen Fritz am Computer verzweifeln.

 

Der große Dank

/images/uploads/d1c6e242ffc3b965f654cfa9e3d1ab18.jpgHorst Schönau und seinen Mitstreitern gilt ein großer Dank für die gelungene Präsentation des Schachsports. So vielseitig kann Schach sein!

 

Und morgen nach ....

.... Gotha