Schacholympiade 2008 in Dresden

Weitere Inhalte:
Es sind keine weiteren Angebote in dieser Kategorie.

Downloadangebote:
Es befinden sich keine Downloadangebote in dieser Kategorie.

Kinderschachpatent: Noch Plätze frei!

Das bekannte Referentenduo Holger Borchers (A-Trainer) und Patrick Wiebe (Pädagoge, 1. Vorsitzender der DSJ) laden wieder einmal zu ihren beliebten Kursen für das Kinderschachpatent ein. Und zwar vom 05.-07.09. in die Jugendherberge Lübeck.

Noch nie war der Kurs so weit im hohen Norden zu Gast, weshalb alle Nordlichter sich unbedigt dieses Wochenende für den Kurs frei halten sollten. Viele Meldungen gibt es schon, aber es sind noch Plätze frei für Kurzentschlossene.

Wer sich mit der Thematik beschäftigt, wie man kleinen Kindern ab sechs Jahren das Schachspiel kindgerecht beibringt, so dass sie mit Spaß und Freude bei der Stange bleiben und den so notwendigen Nachwuchs in unseren Vereinen und Schulen bilden, der ist bei diesem Kurs der beiden absoluten Fachleute genau richtig.

Die Kosten für den Kurs übernimmt die Deutsche Schachjugend und zahlt alle Fahrtkosten, die über der Eigenanteilsgrenze von 50 Euro liegen. Die Teilnehmer müssen sich nur anmelden - in Berlin in der Geschäftsstelle info@deutsche-schachjugend.de - und einen kleinen Teilnehmerbeitrag in Höhe von 25,- Euro zahlen.


 

Einladung zum Kinderschachpatent

Seit drei Jahren setzt sich die Deutsche Schachjugend intensiv mit dem Thema Schach für Kinder unter acht Jahren auseinander. Die Ergebnisse der Arbeit der Projektgruppe, die Erfahrungen bei der Durchführung und Organisation von Turnieren sowie die Trainingsarbeit mit Kindern unter acht Jahren sind Gegenstand dieses Seminars. Es soll am Kinderschach interessierten Schachfreunden als Forum für den Erfahrungsaustausch dienen und zu einer weiteren Qualifizierung der Kinderschachangebote in den Vereinen beitragen.

Nach unseren ersten erfolgreichen Fortbildungen zum Thema Schach mit Kindern haben wir die verschiedenen Themenbereiche weiter aufbereitet und hoffen dadurch, den Teilnehmern das nötige Handwerkszeug vermitteln zu können, um erfolgreiche schachliche Jugendarbeit mit Kindern im Verein zu leisten.

Das Seminar findet in den Räumen der FIDE- Trainerakademie statt. Die Unterbringung erfolgt in unmittelbarer Nähe in der Bildungsstätte der Sportjugend Berlin. Als Leitungsteam dieses Seminars fungieren wieder Holger Borchers (A-Trainer des Deutschen Schachbundes) und Patrick Wiebe (Leiter der Projektgruppe Schach mit Kindern und Sonderschulpädagoge), wodurch sowohl langjährige Erfahrungen aus der Trainingsarbeit als auch die pädagogischen Grundlagen für die schachliche Arbeit mit Kindern unter acht Jahren ihre Berücksichtigung finden.

 

Termin
Freitag, den 13. April 2007 von 20.00 bis 22.00 Uhr
Samstag, den 14. April 2007 von 9.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag, den 15. April 2007 von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Ort
FIDE- Trainerakademie
Hanns- Braun- Straße; Block 6 (3. Stock)
Tel.: 030-32679664, Fax: 030-32679665

 

Unterbringung
Bildungsstätte der Sportjugend Berlin
Hanns- Braun- Straße Haus 27
14053 Berlin
Tel.: (030) 30 000 -713
Die Unterbringung liegt in mittelbarer Nähe der FIDE-Trainerakademie

 

Kosten
Die Teilnahmegebühr für diese Veranstaltung beträgt 25 Euro. Die Kosten für die Unterbringung werden von der Deutschen Schachjugend getragen. Zusätzlich übernimmt die DSJ auf der Grundlage der günstigsten Bahntarife die Fahrtkosten, die über 50 Euro liegen. Mit dieser Regelung wollen wir auch Schachfreunden aus entfernten Landesverbänden die Teilnahme erleichtern.

 

Anreise
Mit der Bahn bis Berlin Zoologischer Garten. Von dort mit der U2 Richtung
Ruhleben bis zur Haltestelle Olympiastadion. Beim Ausgang nach rechts in die
Rominter Allee einbiegen und in die erste Straße links, die Hanns-Braun-Straße
einbiegen. Nach der Schranke wiederum die erste Straße links abzweigen und
nach ca. 30 Metern befindet sich links die Bildungsstätte. Die FIDE-
Trainerakademie ist von dort zu Fuß erreichbar.

 

Anmeldung
Jörg Schulz
Hanns-Braun-Straße / Friesenhaus I
14053 Berlin
Tel: 030 - 30007813
e-mail: schulzjp@aol.com

Wir bitten für die weitere Planung um eine schnelle Rückmeldung.