Schacholympiade 2008 in Dresden

Weitere Inhalte:
Es sind keine weiteren Angebote in dieser Kategorie.

Downloadangebote:
Es befinden sich keine Downloadangebote in dieser Kategorie.

/images/uploads/4d4a8382e097d1d7315572040d6ef11f.jpg

Die Elbe ist erreicht

/images/uploads/640f7b49bd81c532e4beeda622850e22.jpgDie heißen Temperaturen hielten die Schachfreunde nicht ab, heute vor dem Coswiger Rathaus auf den Schachsport aufmerksam zu machen. Mit neuen Radfahrer wurde somit nicht nur am Brett für den Schachsport geworben. Die Idee der Verknüpfung der früheren Olympiastädte mit Dresden fand ihre breite Vereinsunterstützung.
Der Coswiger Oberbürgermeister Frank Neupold begrüßte die Teilnehmer in seiner Stadt.
[in Anlehnung an www.schachverband-sachsen.de; Peggy Flemming; Bildrechte liegen ebenfalls beim Schachverband Sachsen]

 

Ausflug inklusive

Da die Veranstaltung in Coswig bereits zu morgendlichen Marktzeiten durchgeführt wurde, blieb noch Zeit, um am Nachmittag Meißen einen Besuch abzustatten. Das kulturelle Rahmenprogramm blieb mit der Porzellanstadt somit nicht auf der Strecke.